Telekommunikationsverwaltung mit der TEKOV

"Globalisierung - Telekommunikationsverwaltung im Griff?"

In der globalisierten Welt müssen Mitarbeiter zu jeder Tageszeit mit jedem Standort des Unternehmens verbunden sein. Hierbei hat sich der Anteil der Tablets gegenüber dem klassischen PC im Jahr 2014 fast angeglichen. Infografik: Tablets fast gleichauf mit klassischen PCs  | Statista
Mit dem daraus entstandenen Datenaustausch entstehen natürlich immense Kosten. Hier kann der Überblick schnell verloren gehen. Durch den Tarifdschungel, trotz Flatrates und Datenvolumenverträgen der verschiedenen Anbieter, ist der Durchblick in den meisten Fällen sehr kompliziert. Der Mitarbeiter, der die Aufgabe zur Betreuung der gesamten Unternehmenstelekommunikation innehat, kennt sich in der Materie Mobilfunkvertrag meistens nicht tief genug nicht aus. Vertragsleichen und damit verbunden überhöhte monatliche Kosten sind somit vorprogrammiert.

"Wie verwalten die Unternehmen die Mobilfunkverträge denn jetzt?"


Um dieses Thema zu lösen, haben im Laufe der Jahre die Unternehmen eigene Lösungswege gesucht um der Unübersichtlichkeit Herr zu werden. So erfolgt die Pflege der Daten meist in Excel Listen, was schnell eine Unübersichtlichkeit zur Folge hat. Verlässt dann der verantwortliche Mitarbeiter das Unternehmen, sitzt sein Nachfolger oft vor einem Durcheinander an Daten, welche er sich mühsam entwirren muss. Ruft in dem Fall ein Mitarbeiter an und möchte zum Beispiel eine vergessene PIN-Nummer haben, ist der Ärger fast schon vorprogrammiert.

"Gibt es für Unternehmen eine Lösung in der Mobilfunkverwaltung?"

Qualifiziert für den IT-Mittelstandspreis 2017 ist die NETBOOM Solution aus Gernsbach. Genau für diese Szenarien haben wir die Telekommunikationsverwaltungssoftware TEKOV entwickelt. TEKOV ist selbsterklärend und intuitiv aufgebaut. Die Daten sind durch den Anwender einfach einzupflegen und Informationen sind sofort berechtigungsabhängig abrufbereit. Durch das Festlegen eines monatlichen erlaubten Kostenaufwands pro Benutzer und die Zuordnung der entsprechenden Rechnungen können ungünstige Tarifoptionen für Vertragsoptimierungen ermittelt werden.

Ein weiteres Highlight ist die Leihgeräteverwaltung, das ausführliche Berichtswesen sowie die Mandantenfähigkeit von TEKOV.
… und viele weitere Aspekte rund um die Telekommunikation des Unternehmens.

Kontaktieren Sie uns und verlangen eine Promo Card. Mit dem darauf vorhandenen Passwort können Sie ganz leicht an einem von uns gestalteten Webinar teilnehmen.



Erfahren Sie mehr über unsere Mobilfunkverwaltung oder kontaktieren Sie uns einfach über unser Kontaktformular, per Mail oder das Telefon (07224-656120)!


*Quelle: http://de.statista.com/infografik/3265/absatz-pcs-versus-tablets-in-deutschland/